ebio.gg logo

Features

FAQ

Upgrade

e.share

Register

Login

Legal

Datenschutzrichtlinie

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie, um zu erfahren, wie wir Daten verwenden und sammeln. Informationen.

e.bio dient als digitaler Startpunkt und verbindet Ihr Publikum mit Ihren neuesten Videos, Artikeln, Shops, Social Posts und mehr. Unsere Plattform, bestehend aus unserer Website (zu finden unter https://ebio.gg/) und anderen digitalen Eigenschaften, bietet umfassende Informationen über uns und ermöglicht individuals and businesses to register as e.bio Users collectively als "e.bio-Dienste" bezeichnet.

Über die e.bio Services können die Nutzer personalisierte, leicht anpassbare Seiten, die so genannten "Nutzerprofile", erstellen, die öffentlich zugänglich sind. Unser Hauptsitz befindet sich in Ehningen, Deutschland.

Inwiefern gilt dieser Datenschutzhinweis für Sie?

Dieser Datenschutzhinweis bezieht sich ausschließlich auf die personenbezogenen Daten, die e.bio als Verantwortlicher von den folgenden Personen sammelt:

- Besucher unserer Plattform ("Plattformbesucher").

- Einzelpersonen, Vertreter von Einzelpersonen oder Unternehmen, die sich für unsere e.bio-Dienste über einen kostenpflichtigen Plan ("Nutzer des kostenpflichtigen Plans") oder einen kostenlosen Plan ("Nutzer des kostenlosen Plans") anmelden, zusammenfassend als "e.bio-Nutzer" bezeichnet.

- Personen, die Nutzerprofile besuchen und mit ihnen interagieren ("Profilbesucher").

Dieser Datenschutzhinweis regelt die Verarbeitung personenbezogener Daten durch e.bio als Verantwortlichen. Wenn wir erwähnen, dass e.bio als "für die Verarbeitung Verantwortlicher" agiert, bedeutet dies, dass e.bio den Zweck und die Mittel der Verarbeitung bestimmt (d.h. wir treffen Entscheidungen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten). Aufgrund der Art unserer Dienstleistungen kann e.bio auch als "Verarbeiter" im Auftrag von e.bio-Nutzern handeln. Dies bedeutet, dass wir auf Anweisung eines e.bio-Nutzers die Verarbeitung personenbezogener Daten für Profilbesucher und Abonnenten im Namen dieses speziellen e.bio-Nutzers erleichtern können ("Verarbeiterdienste"). Dieser Datenschutzhinweis bezieht sich nicht auf Verarbeiterdienste. Wenn Sie ein Profilbesucher oder Abonnent sind und erfahren möchten, wie ein e.bio-Nutzer mit Ihren personenbezogenen Daten umgeht, wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen e.bio-Nutzer und beachten Sie die Datenschutzhinweise auf dem jeweiligen Nutzerprofil.

Wenn Sie uns Informationen über eine andere Person zur Verfügung stellen (z.B. wenn Sie Vertreter einer Person sind), müssen Sie dieser Person eine Kopie dieser Datenschutzhinweise zur Verfügung stellen und sie darüber informieren, wie wir ihre personenbezogenen Daten gemäß diesen Datenschutzhinweisen verwenden.

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

Abhängig von Ihren Interaktionen mit unserer Plattform und den e.bio-Diensten können wir die folgenden Kategorien personenbezogener Daten erfassen:

- Informationen, die Sie freiwillig zur Verfügung stellen:

Wenn Sie sich als e.bio-Nutzer anmelden oder mit unseren Diensten interagieren, fragen wir Sie möglicherweise freiwillig nach persönlichen Informationen. Als Nutzer des kostenlosen Tarifs fragen wir Sie zum Beispiel nach Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrem Namen, Ihrem Benutzernamen und Ihrem Hash-Passwort. Nutzer von kostenpflichtigen Tarifen werden möglicherweise aufgefordert, zusätzliche Details anzugeben, wie z. B. den vollständigen Namen, die E-Mail-Adresse für die Rechnungsstellung, die Rechnungsadresse und die Zahlungsmethode zur Erleichterung der Rechnungsstellung. Wenn Sie Anfragen oder Berichte einreichen (z. B. Berichte über geistiges Eigentum oder Gegenanzeigen), können wir außerdem Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und andere relevante Details erfassen, um auf Ihre Anfragen oder Berichte zu antworten. Profilbesucher können von Nutzern aufgefordert werden, ihre E-Mail-Adresse, ihre Handynummer, ihr Geburtsdatum oder andere persönliche Daten anzugeben, um auf bestimmte Elemente eines Nutzerprofils (z. B. gesperrte Inhalte) zuzugreifen. Die Ergebnisse eines solchen Zugriffs können für zusammengefasste Statistiken und zur Verbesserung der Dienste verwendet werden.

- Informationen, die wir automatisch sammeln:

Wenn Sie unsere Plattform besuchen, e.bio-Dienste nutzen, mit Benutzerprofilen interagieren, werden bestimmte Informationen automatisch von Ihrem Gerät erfasst. Dazu gehören Ihre IP-Adresse, der Gerätetyp, eindeutige Geräteidentifikationsnummern, der Browsertyp, der allgemeine geografische Standort (z. B. Land oder Stadt), die Zeitzone, Nutzungsdaten, Diagnosedaten und andere technische Informationen. Wir verwenden diese Daten für interne Analysen, zur Verbesserung der Qualität und Relevanz unserer Plattform und der e.bio-Dienste, um den e.bio-Nutzern Hinweise und Tipps zu geben und ihnen relevante e.bio-Profile vorzuschlagen. Einige dieser Informationen können durch Cookies und ähnliche Tracking-Technologien erfasst werden.

Darüber hinaus können wir Nutzerprofile und Links automatisch scannen, um festzustellen, ob für Profilbesucher obligatorische oder voreingestellte Warnungen vor sensiblen Inhalten gelten sollten, und um die Notwendigkeit der Entfernung von Inhalten oder der Sperrung von Nutzerprofilen in Übereinstimmung mit unseren Community-Standards und Nutzungsbedingungen zu beurteilen. Abonnenten werden über alle Aktualisierungen von Benutzerprofilen benachrichtigt.

- Informationen, die wir aus Drittquellen erhalten:

Gelegentlich erhalten wir personenbezogene Daten über Sie aus Drittquellen, einschließlich Dienstleistern, die uns bei Marketingkampagnen oder Wettbewerben unterstützen, und Partnern, die e.bio Services unterstützen. Solche Daten erhalten wir nur dann, wenn diese Dritten Ihre Zustimmung haben oder rechtlich befugt sind, Ihre personenbezogenen Daten weiterzugeben.

- Daten von Kindern:

Unsere Dienste sind nicht für Kinder unter 18 Jahren bestimmt. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, bitten wir Sie, von der Nutzung der e.bio-Dienste abzusehen und uns keine persönlichen Daten zu übermitteln. Eltern oder Erziehungsberechtigte, die davon Kenntnis erlangen, dass eine Person unter der Altersgrenze uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, sollten sich unverzüglich mit uns in Verbindung setzen. Nach der Benachrichtigung oder Entdeckung werden wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um alle von uns gesammelten oder gespeicherten personenbezogenen Daten dieser Person zu löschen oder zu vernichten.

Warum sammeln wir Ihre persönlichen Daten?

Bei e.bio erheben wir Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke, die im Einklang mit diesem Datenschutzhinweis stehen

- Bereitstellung und Verbesserung der e.bio-Dienste: Wir verwenden die von uns erfassten Daten, um effiziente und verbesserte e.bio-Dienste bereitzustellen. Dies beinhaltet die Bewertung, Wartung und Verbesserung der Leistung und Funktionalität der Plattform.

- Personalisierung und Bereitstellung von Inhalten: Um sicherzustellen, dass die e.bio-Dienste für Sie und Ihr Gerät relevant sind, verwenden wir Ihre Benutzerdaten, Ihren Standort und Ihre Präferenzen, um gezielte und lokalisierte Inhalte zu liefern. Wir benachrichtigen Sie auch über Änderungen an den Diensten.

- Verbraucherforschung und Teilnahme: Ihre Daten können zu Zwecken der Verbraucherforschung und zur Ermöglichung Ihrer Teilnahme an Umfragen oder interaktiven Funktionen der e.bio-Dienste verwendet werden, wenn Sie dies wünschen.

- Kundensupport und Bearbeitung von Anfragen: Wir verwenden personenbezogene Daten, um Kundensupport zu leisten und Ihre Anfragen, Beschwerden, Berichte über geistiges Eigentum oder Gegenanzeigen zu bearbeiten.

- Überwachung und Behebung technischer Probleme: Ihre Daten helfen uns, die Nutzung der e.bio-Dienste zu überwachen und bei Bedarf technische Probleme zu erkennen und zu beheben.

- Zahlungsabwicklung: Bei Nutzern des Paid Plans verwenden wir personenbezogene Daten, um Zahlungen effektiv abzuwickeln.

- Geschäftsplanung und Berichterstattung: Wir verwenden die Daten für Geschäftsplanung, Berichterstattung und Prognosen.

- Geschäftsverwaltung und Einhaltung von Vorschriften: Personenbezogene Daten helfen uns bei der Verwaltung unseres Geschäfts, der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen und der Bearbeitung von Anfragen der Strafverfolgungsbehörden.

- Identitätsprüfung und Betrugserkennung: Wir verifizieren Ihre Identität und erkennen potenziellen Betrug, einschließlich betrügerischer Zahlungen und Missbrauch der e.bio Services.

- Werbe- und Marketingkampagnen: Ihre Inhalte können in unsere Werbe- und Marketingkampagnen aufgenommen werden, um e.bio zu bewerben.

- Algorithmische Verbesserung: Ihre Informationen helfen uns, unsere Algorithmen zu verfeinern und die relevantesten Empfehlungen zu geben, einschließlich der Benutzerprofile, die Sie möglicherweise interessieren.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Unsere Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten variiert je nach den spezifischen Umständen und der Art der betreffenden personenbezogenen Daten.

Im Allgemeinen erheben wir personenbezogene Daten mit Ihrer Zustimmung, zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen oder wenn die Verarbeitung mit unseren berechtigten Interessen übereinstimmt und Ihre Datenschutzrechte oder Grundfreiheiten nicht überwiegen. In bestimmten Fällen können wir auch gesetzlich verpflichtet sein, personenbezogene Daten zu erheben, oder wir benötigen sie, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die Interessen anderer zu schützen.

Wenn wir Sie um personenbezogene Daten bitten, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, werden wir dies transparent machen und Sie darüber informieren, ob die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten obligatorisch oder freiwillig ist, sowie über die möglichen Folgen, wenn Sie sich entscheiden, sie nicht anzugeben. Bestimmte personenbezogene Daten sind beispielsweise erforderlich, um einen Vertrag mit Ihnen als e.bio-Nutzer zu schließen. Ohne diese Informationen sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen die gesamte Palette der e.bio-Dienste, die den Nutzern zur Verfügung stehen, anzubieten.

In Fällen, in denen wir uns auf unsere berechtigten Interessen (oder die eines Dritten) berufen, um Ihre personenbezogenen Daten zu erheben und zu verwenden, drehen sich diese Interessen häufig um die Verbesserung und Erweiterung der e.bio-Dienste, die Implementierung zusätzlicher Funktionen, die Gewährleistung angemessener Sicherheitsmaßnahmen oder die Implementierung von Inhaltswarnungen und Inhaltsmoderation. Wir können auch andere berechtigte Interessen haben, die wir Ihnen gegebenenfalls klar mitteilen.

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen über die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten benötigen, wenden Sie sich bitte an uns, indem Sie die im Abschnitt "Kontakt" unten angegebenen Kontaktdaten verwenden.

An wen dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Kategorien von Empfängern weitergeben:

Wir und Drittdienstleister, die die Bereitstellung, Funktionalität und Verbesserung der Sicherheit unserer Plattform und der e.bio-Dienste unterstützen. Diese Empfänger verarbeiten personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzhinweisen oder den Mitteilungen, die Ihnen während der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt wurden. Eine Liste unserer derzeitigen Konzerngesellschaften und Dienstleister finden Sie unter den entsprechenden Links.

Wenn wir in Zukunft Log-ins für soziale Medien einführen, können wir personenbezogene Daten an den jeweiligen Anbieter sozialer Medien weitergeben, um diese Log-ins zu erleichtern.

Zuständige Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden, Regierungsstellen, Gerichte oder Dritte, wenn wir der Meinung sind, dass die Offenlegung entweder aufgrund geltender Gesetze oder Vorschriften, zur Ausübung, Begründung oder Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte oder zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der Interessen anderer erforderlich ist.

Im Zusammenhang mit einem tatsächlichen oder geplanten Kauf, einer Fusion oder Übernahme eines Teils unseres Unternehmens können wir personenbezogene Daten an einen tatsächlichen oder potenziellen Käufer sowie an dessen Vertreter und Berater weitergeben. Wir werden jedoch sicherstellen, dass der Käufer Ihre persönlichen Daten nur für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke verwendet.

Mit Ihrer Zustimmung können wir personenbezogene Daten an jede andere Person weitergeben.

Um kostenpflichtige Produkte und/oder Dienstleistungen innerhalb von e.bio zu ermöglichen, nutzen wir Zahlungsabwickler von Dritten. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Zahlungskartendaten nicht speichern oder erfassen. Stattdessen werden diese Informationen direkt an unsere Drittanbieter-Zahlungsabwickler weitergegeben, deren Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch ihre eigenen Datenschutzrichtlinien und Geschäftsbedingungen geregelt ist. Diese Zahlungsabwickler erfüllen die vom Payment Card Industry Security Standards Council festgelegten Payment Card Industry Data Security Standards (PCI-DSS), die einen sicheren Umgang mit Zahlungsdaten gewährleisten. Die Zahlungsabwickler, mit denen wir zusammenarbeiten, sind:

Stripe (deren Datenschutzbestimmungen können unter https://stripe.com/us/privacy eingesehen werden)

PayPal (die Datenschutzrichtlinien können unter https://www.paypal.com/webapps/mpp/ua/privacy-full eingesehen werden)

Weitergabe von personenbezogenen Daten an andere Länder:

Ihre personenbezogenen Daten können in andere Länder als das Land, in dem Sie wohnen, übermittelt und dort verarbeitet werden. Diese Länder haben möglicherweise Datenschutzgesetze, die sich von den Gesetzen in Ihrem Land unterscheiden, und bieten möglicherweise ein anderes Schutzniveau.

Insbesondere kann e.bio personenbezogene Daten in die Vereinigten Staaten und andere Länder übertragen, in denen wir geschäftlich tätig sind. Darüber hinaus können bestimmte Tätigkeiten an Unterauftragnehmer vergeben werden, was zur Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte außerhalb Deutschlands (wo sich unser Hauptsitz befindet) führt.

Die spezifischen Länder, in denen sich diese Organisationen befinden, sind unterschiedlich. Im Rahmen unserer Standardgeschäftsaktivitäten geben wir jedoch in der Regel personenbezogene Daten an Organisationen in Deutschland weiter. Diese Übermittlungen sind für die Bereitstellung der e.bio-Dienste und die Durchführung der in diesen Datenschutzhinweisen beschriebenen Aktivitäten unerlässlich.

Seien Sie versichert, dass wir angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen haben, um Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzhinweisen und den einschlägigen Datenschutzgesetzen zu schützen.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann an eine Organisation oder ein anderes Land übertragen, wenn wir sicher sind, dass angemessene Kontrollen vorhanden sind, einschließlich der Sicherheit Ihrer Daten und personenbezogenen Informationen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten" weiter unten.

Wie verwenden wir Cookies und ähnliche Tracking-Technologien?

Wir verwenden Cookies nur, um Ihre Sitzung beim Einloggen zu speichern. Weitere Informationen über die Arten von Cookies, die wir verwenden, warum und wie Sie Cookies kontrollieren können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

Wie lange bewahren wir Ihre persönlichen Daten auf?

e.bio bewahrt Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es für die Erfüllung der in diesen Datenschutzhinweisen genannten Zwecke erforderlich ist und wie es die geltenden gesetzlichen und behördlichen Vorschriften über zulässige oder notwendige Aufbewahrungsfristen sowie Verjährungsfristen für rechtliche Schritte vorschreiben. Seien Sie versichert, dass wir uns für die Einhaltung der Datenschutzgesetze und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten einsetzen. Sollten Sie Bedenken oder Fragen zu unseren Praktiken der Datenspeicherung haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Wie sichern wir Ihre persönlichen Daten?

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Wir haben strenge Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um sie vor versehentlichem Verlust, unbefugtem Zugriff, Veränderung oder Offenlegung zu schützen.

Der Zugriff auf Ihre persönlichen Daten ist auf Mitarbeiter, Auftragnehmer und ausgewählte Dritte mit einem legitimen Geschäftsbedarf beschränkt, die an strenge Vertraulichkeitsverpflichtungen gebunden sind. Sie werden Ihre Daten nur gemäß unseren Anweisungen verarbeiten.

Obwohl wir wirtschaftlich vertretbare Mittel einsetzen, um Ihre Daten zu schützen, kann eine absolute Sicherheit nicht garantiert werden. Für den Fall eines mutmaßlichen Verstoßes gegen die Datenschutzbestimmungen haben wir Verfahren eingerichtet, um die Situation unverzüglich zu bereinigen. Wir werden Sie und die zuständigen Aufsichtsbehörden benachrichtigen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Ihr Vertrauen und Ihre Privatsphäre sind für uns von größter Bedeutung.

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf personenbezogene Daten?

Wir respektieren Ihre Datenschutzrechte und verpflichten uns, die Sicherheit und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Als Nutzer haben Sie die folgenden Rechte:

- Zugriff, Berichtigung und Aktualisierung: Sie können jederzeit auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, sie korrigieren oder aktualisieren.

- Löschung: Wenn Sie Ihren Wohnsitz im Vereinigten Königreich oder im Europäischen Wirtschaftsraum haben, haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

- Widerspruch, Einschränkung und Übertragbarkeit: Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, Einschränkungen der Verarbeitung verlangen oder die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten beantragen.

- Zustimmung zurückziehen: Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit zurückziehen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der bisherigen Verarbeitung nicht berührt.

- Recht auf Beschwerde: Sie haben das Recht, bei einer Datenschutzbehörde eine Beschwerde über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns einzureichen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre örtliche Datenschutzbehörde.

Für alle oben genannten Punkte können Sie das Verfahren einleiten, indem Sie eine E-Mail an [email protected] mit folgenden Angaben senden: Ihren Namen, das Land Ihres Wohnsitzes, (ggf. Ihren e.bio-Benutzernamen) und die spezifische Anfrage, die Sie stellen möchten. Unser Team wird Ihre E-Mail umgehend beantworten und Sie bei der Wahrnehmung Ihrer Datenschutzrechte in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen unterstützen. Ihre Privatsphäre hat für uns Priorität, und wir bemühen uns um einen reibungslosen und sicheren Ablauf für alle unsere Nutzer. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie datenschutzbezogene Anfragen oder Wünsche haben.

Beschwerden

Wir schätzen Ihre Privatsphäre und nehmen alle Bedenken ernst. Wenn Sie eine Beschwerde darüber haben, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen oder wie wir den Datenschutz handhaben, verwenden Sie bitte die Kontaktdaten, die Sie im Abschnitt "Kontakt" unten finden, um Ihre Beschwerde einzureichen. Nach Erhalt werden wir Ihre Beschwerde bestätigen und, falls erforderlich, eine Untersuchung einleiten.

Um Ihr Anliegen besser verstehen zu können, bitten wir Sie möglicherweise um weitere Einzelheiten zu Ihrer Beschwerde. Sobald eine Untersuchung im Gange ist, werden wir Sie umgehend über das Ergebnis informieren. In dem seltenen Fall, dass wir Ihre Beschwerde nicht zu Ihrer Zufriedenheit lösen können, haben Sie die Möglichkeit, sich an die örtlichen Datenschutzbehörden in Ihrem Land zu wenden. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig, und wir sind bestrebt, auf alle Ihre Bedenken einzugehen.

Änderungen dieses Datenschutzhinweises

Wir behalten uns vor, unseren Datenschutzhinweis von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, um ihn an veränderte rechtliche, technische oder geschäftliche Entwicklungen anzupassen. Seien Sie versichert, dass wir Sie in angemessener Weise über alle wesentlichen Änderungen informieren werden. Wenn es die geltenden Datenschutzgesetze erfordern, werden wir Ihre Zustimmung für wesentliche Aktualisierungen der Datenschutzhinweise einholen.

Um auf dem Laufenden zu bleiben, überprüfen Sie das Datum der letzten Aktualisierung am Anfang dieser Datenschutzhinweise.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zu diesen Datenschutzhinweisen oder zu unseren Datenschutzpraktiken haben oder Informationen zu Ihren persönlichen Daten, einschließlich Korrekturen, anfordern möchten, wenden Sie sich bitte an uns:

Per E-Mail: [email protected]

Per Post: e.bio, Postfach 1130, 71135 Ehningen, Germany

Für datenschutzbezogene Anfragen, einschließlich der Verarbeitung, Speicherung oder Nutzung Ihrer Daten, oder alles, was mit dem Datenschutzrecht zu tun hat, senden Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected].

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig, und wir sind bestrebt, Ihre Fragen und Anliegen umgehend und professionell zu beantworten.

ebio.gg logoebio.gg
Discord Twitter TikTok

Copyright © 2024 e.bio. All rights reserved.